Was wird das nicht über den Klee gelobt … Internet- TV … megaviele Sender … HD- Qualität… geringe oder ganz und gar 0 Kosten usw.

Der Alltag mit Internet-TV:

Megaviele Sender …STIMMT. 160 Sender im aktuellen Waipu-TV Testpaket sind schon schön. Man darf nur keinen täglichen oder wöchentlichen „TV- Guckplan“ haben. Wenn man seine täglichen Serien, Sportsendungen, Nachrichten, Filme etc kennt und wen die 9 (oder 13?) Casting-Show nicht nervt, der kann ja einen Rückschluss auf seine benötigten TV- Kanäle ziehen und dann aus den vorhandenen Senderpaketen wählen. Denn Sender kosten spätestens nach der Testphase Euros … nicht unbedingt viel… aber eben Euros… genau so wie

HD- Bildqualität

1&1- TV ist ein Spezialist für „viele HD- Sender für wenig Geld“. Alles keine Lüge!!! Wenn man die Öffentlich-Rechtlichen mit all ihren angebundenen Töchtern bevorzugt und die Privatsender in SD- Qualität akzeptiert. Die in HD Qualität? Geht! Für einen immer noch akzeptablen Aufpreis.

Was man aber technisch und finanziell hier mit einbeziehen muß, ist ein DSL mit bissel Power unter der Haube.

Was total nervt . .. die Werbung

Ich hab ja gar nix gegen Werbung, wenn die TV- Gebühren dadurch niedrig bleiben. Aber Leute, die Werbung in der Werbung und dann nur halbe Spots? Mein Erlebnis erst gestern bei WAIPU. Das ist ÜBERTRIEBEN!!! Genau so wie wenn ein Spot wahrhaftig einer spannenden Filmszene ins Wort fällt. Mein Eindruck, hier macht der TV- Sender und der Internet- TV- Anbieter separat Werbung. Also meine Info an alle Internet- TV Interessenten … stellt euch nicht auf 1 Film-Störer sondern auf 2 ein! 🙁

Menü