Ferrari, die Supermacht der Formel1 … das war offenbar einmal. Heute wird ja lieber das Personal entlassen als ein Team aufgebaut, was die Firma zu alter Stärke und früheren Erfolgen zurück bringt. Hoffentlich geht genug Wissen dadurch mit den Bach runter bzw zu einer anderen Firma über.

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar abzugeben.
Menü